background

Öle

Denk ich an Oktober, so denk ich an Spaziergänge im Wald und damit verbunden an den Duft nach feuchter modriger Erde und Tannennadeln - was in unseren Wäldern ja eher Fichten- als Tannennadeln sind. Daher hab ich für den Oktober Fichtennadel-Öl (sibirisch) ausgewählt. Da das Öl der Latschenkiefer ähnlich duftet und ähnliche Wirkungen hat, werde ich es auch erwähnen.

Die Fichte gehört zu den Kiefergewächsen und das Öl gleicht dem der Latschenkiefer in vielerlei Hinsicht. Es sind die Ester, die den heimeligen Tannennadelduft erzeugen. Das Öl ist sanft und sehr hautverträglich, daher auch für Kinder und alte Menschen geeignet Ich erinnere mich noch sehr gut an die Bade-Samstage in meiner Kindheit, die ich immer mit dem Duft an Fichtennadel verbinde. Es wurde dann schon nachmittags im Ofen im Bad Feuer gemacht und weil ich die Jüngste war, durfte ich als Erste baden.  Noch Stunden später roch das ganze Haus behaglich nach Fichtennadel. Diese Behaglichkeit kommt von den entspannenden Inhaltsstoffen, die insbesondere stresslösend auf die Atemwege wirken. Da spätestens im Oktober die Erkältungszeit beginnt, ist eine wärmende Massage mit Fichtennadel-Öl für Schnupfen- und Hustengeplagte genau das richtige.

Körperlich wirkt dieses Öl antibakteriell, entzündungshemmend, schleimverdünnend und schleimlösend, dadurch auswurffördernd. Es wirkt außerdem entkrampfend und nervenstärkend.

Psychisch wirkt es stresslösend und ausgleichend.

Bewährt hat es sich folglich bei Schnupfen, Husten und Bronchitis. Außerdem bei Muskelverspannungen, wobei das Öl der Latschenkiefer in dieser Beziehung dem der Fichtennadel überlegen ist, denn es hat sich als hoch wirksam gegen rheumatische Beschwerden erwiesen.  Da es sich als Hautpflege bewährt hat, wird es gerne als Badezusatz verwandt, wobei eine Wohlfühlmassage ihr Übriges tut.

Fichtennadel und Latschenkiefer helfen bei Erschöpfungszustanden und bringen unsere Seele wieder ins Gleichgewicht, was wir in der nun kommenden dunklen Jahreszeit gut gebrauchen können.

(aus: Werner, Monika; von Braunschweig, Ruth: Praxis Aromatherapie, 3. unveränderte Auflage, Stuttgart: Karl F. Haug Verlag 2012.)

Copyright © 2018 Touch Skin Massagen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen